Ayurveda bei Migräne und Kopfschmerzenexterner Link

Die Ayurveda-Medizin als ganzheitliche Therapie bei Migräne und Kopfschmerzen

Auch in der Behandlung von chronischen Kopfschmerzen, Migräne, zeigt sich die große therapeutische Bandbreite von Ayurveda. Die Heilmethode hat sich seit hunderten von Jahren vor allem dort bewährt, wo physische und psychische Symptome zusammenspielen – eine grundlegende Sichtweise in der ganzheitlichen ayurvedischen Medizin.

Ursachen für Migräne

Gemäß der Ayurveda-Medizin, können die Ursachen für Migräne sehr vielfältig sein: hohe Stressfaktoren und starke körperliche Anstrengung, Mangelernährung sowie kalte und saure Nahrung, Traumata, Verspannungen und tiefsitzende Aggressionen sowie unbewältigte Emotionen.

Ayurvedische Behandlungen bei Migräne und Kopfschmerzen

Da oft die psychischen Faktoren überwiegen, sind darauf ausgelegte Behandlungsformen wie Ölmassagen, Vata-Ernährung oder eine Umstellung des Lebensstils üblich. Zu empfehlen sind Ayurveda-Kuren auch in den Wechseljahren. Unterstützung findet man hier ebenso durch den ganzheitlichen Ansatz der Ayurveda-Medizin .

 

Erfahren Sie hier mehr über ...

 

Besuchen Sie auch das Madukkakuzhy Health Center in Bad Bockletexterner Link.

Ayurveda Behandlungexterner Link