Hohn

Die Ortschaft Hohn liegt eingebettet von lieblichen Wiesenauen am Lauf der Fränkischen Saale.

Hohn

Das Dorf besitzt einige sehenswerte alte Fachwerkhäuser aus dem 17./18. Jahrhundert, bei denen die alten Bauformen wie Faschinen und Gitter, bestehend aus Stäben und Ruten zum Zusammenhalten des Lehms, zu erkennen ist. Diese schönen Fachwerkhäuser stehen zum Teil unter Denkmalschutz. In der Dorfmitte steht das "Haus der Dorfgemeinschaft" mit einem sehenswerten Gewölbekeller.

Hohn

Der Ort Hohn hat ca. 220 Einwohner und liegt 220 m ü. NN und ist etwa 5 km nordöstlich von Bad Bocklet und ca. 13 km von der Kurstadt Bad Kissingen sowie ca. 14 km südöstlich der Kurstadt Bad Neustadt a. d. Saale entfernt. Durch die von Bad Kissingen in Richtung Bad Neustadt a. d. Saale verlaufende Staatsstraße 2292 ist Hohn an das überörtliche Verkehrsnetz angeschlossen.

Die Gemarkung Hohn umfaßt derzeit ein Gebiet von 2,41 qkm (Stand: 01.01.1999).

Seit dem 01. Mai 1978 gehört die Ortschaft Hohn zum Markt Bad Bocklet.






 

Artikel per Mail versenden...
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Empfänger:
Empfänger E-Mail:
Ihre Nachricht:
Geben Sie die nebenstehenden
Code ein (Spamschutz)