Roth a. d. Saale

Die Ortschaft Roth a. d. Saale liegt umgeben von idyllischen Wiesenauen und bewaldeten Hügeln an der Fränkischen Saale.

Roth

Nach der Saalebrücke (von Steinach kommend) befindet sich am Ortseingang die "Ruppelmühle", eine historische Fränkische Mühle im Backsteinbaustil. In der Dorfmitte - gleich gegenüber der "Ruppelmühle" - ist eine kleine schmucke Grünanlage mit einer Sitzgruppe. Am Ortsrand steht ein historischer Bildstock aus dem Jahre 1661. In einem Waldstück nahe der Ortschaft befinden sich noch die letzten Reste der Burgruine "Steineck".

Roth

Der Ort Roth a. d. Saale hat ca. 350 Einwohner und liegt 220 über NN.

Roth a. d. Saale liegt etwa 9 km nordöstlich von Bad Bocklet, ca. 15 km nordöstlich der Kurstadt Bad Kissingen und ca. 12 km südwestlich von der Kurstadt Bad Neustadt a. d. Saale entfernt.

Durch die von Bad Kissingen in Richtung Bad Neustadt a. d. Saale verlaufende Staatsstraße 2292 und über Kreis- und Ortsverbindungsstraßen ist Roth a. d. Saale an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Die Gemarkung Roth a. d. Saale umfaßt derzeit ein Gebiet von 1,70 qkm (Stand: 01.01.1999).

Seit dem 01. Mai 1978 gehört Roth a. d. Saale zum Markt Bad Bocklet.




 

Artikel per Mail versenden...
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Empfänger:
Empfänger E-Mail:
Ihre Nachricht:
Geben Sie die nebenstehenden
Code ein (Spamschutz)